ESG-Gemeinderat

Was ist der Gemeinderat?

Der Gemeinderat (GR) ist das basisdemokratische Entscheidungsgremium der ESG. Er plant und verantwortet die Arbeit der ESG. Zum Gemeinderat gehören alle, die die Arbeit der ESG mitgestalten wollen und regelmäßig zu den Sitzungen kommen.

Der GR ist Ansprechpartner für Arbeitskreise, die sich neu konstituieren wollen und bietet den bestehenden Arbeitskreisen die Möglichkeit des Informations-austausches. Stimmrecht im Gemeinderat haben die Vertreter(innen) der AKs und alle, die kontinuierlich mitarbeiten. Wer sich über die Arbeitskreise hinaus für die Arbeit der ESG interessiert, ist im GR willkommen.

 

Aufgaben des Gemeinderats

  • Verteilung der ehrenamtlichen Aufgaben der ESG: Mithilfe bei den Gottesdiensten, Sitzungsleitung, ESG-Abende, Kochen, etc.
  • Planung des Programms für das kommende Semester
  • Arbeitskreise begleiten
  • Sichtung der Bewerbungen und Wahl der neuen Mitbewohner/innen
  • Verwaltung und Entscheidung über die Verwendung der Finanzen
  • politische und kirchliche Entwicklungen diskutieren, Aktionen planen

 

Termine des Gemeinderats im Wintersemester 2017-18

  • 16.10. Schlatterhaus
  • 23.10. Dietrich-Bonhoeffer-Haus
  • 13.11. Schlatterhaus
  • 27.11. Dietrich-Bonhoeffer-Haus
  • 11.12. Schlatterhaus
  • 8.1. Schlatterhaus
  • 22.1. Dietrich-Bonhoeffer-Haus – Verlängerungen
  • 5.2. Schlatterhaus – Zimmerwahl

Beginn jeweils um 20.15 Uhr.