Studierendenhilfe

Die Studierendenhilfe ist eine Einrichtung für Studierende, die in einmalige, finanzielle Notlage geraten sind.

Jeder und jedem kann das passieren, daher möchten wir helfen, diese Phase zu überbrücken:
Dafür können Sie / Du ein zinsloses Darlehen beantragen, welches dann in Raten zurückgezahlt wird.

 

 

 

Bitte beachten Sie / Du dafür folgende Punkte:

 

 

Das Formular ist von der beantragenden Person möglichst vollständig auszufüllen. Falls dies nicht möglich sein sollte, bitte vermerken, warum dies so ist.

 

Aufgrund der Tatsache, dass die finanziellen Mittel der Studierendenhilfe der ESG Tübingen begrenzt sind und möglichst vielen Studierenden in finanziellen Notlagen geholfen werden soll, kann ein zinsloses Darlehen nur bis zu maximal € 500 gewährt werden. Gegebenenfalls kann nur ein Teil des Darlehens vergeben werden.

 

Dem Antragsformular sind eine Immatrikulationsbescheinigung und ein Nachweis über die monatlichen Einkünfte beizufügen. Eine einfache Kopie der Immatriku-lationsbescheinigung bzw. eines Kontoauszuges sind hierfür ausreichend.

 

Das Antragsformular kann entweder per Post an folgende Adresse versendet werden oder per E-Mail an die darunter stehende E-Mail-Adresse:

 

Studierendenhilfe der ESG-Tübingen

Österbergstr.2

72074 Tübingen

 

 

Nach Erhalt des Antragsformulars werden sich die Vertreter_innen der Studierendenhilfe der ESG Tübingen um eine alsbaldige Kontaktaufnahme und die Vereinbarung eines Termins mit der antragstellenden Person bemühen. Während der Semesterferien kann es gegebenenfalls zu Verzögerungen kommen.

 

Zum Termin und einer eventuellen Vertragsunterzeichnung ist persönliches Erscheinen unbedingt erforderlich.

 
Antrag Studierendenhilfe