Allgemein

 

„Das Wasser der Erde wird zum Wasser des Himmels, zum Zeichen der Liebe, die Gott uns geschenkt. Das Wasser der Erde wird zur Quelle des Lebens, ein Zeichen der Hoffnung für jeden Tag.“

(Durch Hohes und Tiefes Nr. 161)

Auch in diesem Jahr ist es möglich, den Stocherkahn Nr. 67 der KHG und ESG – die „Frohe Bootschaft“ – zu mieten. Die Vermietung übernimmt 2022 die ESG.

Nur wenn eine Person mit Erfahrung im Stochern dabei ist, kann der Stocherkahn vermietet werden!

Am Stauwehr finden derzeit Wartungsarbeiten statt, die zu erhöhten Pegelständen führen können. Der Bereich zwischen Anlegestelle und Stauwehr gilt daher als höherer Gefahrenbereich und darf nicht befahren werden!!!


  • Reservierung: Freie Termine sind im Belegungsplan einsehbar. Reservierungsanfragen und Buchungen erfolgen über christina.schall@elkw.de.
  • Schlüsselausgabe: Montag bis Mittwoch, 9.00 – 12.00 & Freitags, 9.00 – 12.00 Uhr, im Schlatterhaus, Österbergstr. 2, Sekretariat, 1. Stock
  • Anlegestelle: Die Anlegestelle befindet sich in der Hermann-Kurz-Straße in der Nähe der Jugendherberge (ca. 5 Minuten von der Neckarbrücke entfernt).
    Hier ist der Stocherkahn nach der Fahrt auch wieder sicher abzustellen.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

  • Miete: Studierende 5 € pro Stunde, Nicht-Studierende 15 € pro Stunde. Die Kaution beträgt 20 Euro und ist bar zu entrichten.
  • Witterung: Vor der Stocherkahnfahrt sind zu beachten: das Wetter, den Wasserpegel und die Windverhältnisse.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken