Gespräche (themat.) und Vorträge

Wir laden ein zum offenen, konstruktiven Gespräch und dazu, gemeinsam Neues zu entdecken und zu erarbeiten. Folgendes gibt es:

  • Lektürekreis: „Fahrenheit 451“. Lesen als Widerstand
  • Wie war das noch? Altgriechisch übersetzen
  • Filmreihe
  • Bibliolog kennenlernen

 

Lektürekreis: „Fahrenheit 451“. Lesen als Widerstand

Ein dystopischer Klassiker mit einem utopischen Ende, der vom (scheinbaren) Ende der
Bücher erzählt. 5 Lektürehappen für 5 Mittagspausen.

Die Treffen beginnen mit einer kleinen Einführung von Dr. Inge Kirsner.

  • Zeit: Dienstags, 13:15 – 14:00 Uhr
  • 05.11.2019
  • 19.11.2019
  • 03.12.2019
  • 17.12.2019
  • 14.01.2019
  • Ort: Clubraum I,  Schlatterhaus
  • Kontakt: Inge Kirsner; kirsner@esg-tuebingen.de bzw. ingeborg.kirsner@elkw.de

 

Wie war das noch? Altgriechisch übersetzen

Wir übersetzen den Galaterbrief. Und je nach Lust der Teilnehmenden werfen wir auch einen Blick auf den lateinischen Kommentar von Marius Victorinus aus dem 4. Jahrhundert.

Kopien der Texte werden zur Verfügung gestellt. Lexikon und Grammatik bitte mitbringen.

Auch für Gelegenheitstäter*innen gedacht. Gegen das Mittagstief gibt es Kaffee.

  • Zeit: Mittwochs, 13:10 – 13:55 Uhr, Beginn: 16. Oktober 2019
  • Ort: Schlatterhaus, Clubraum I
  • Kontakt: Christina Jeremias-Hofius; christina.jeremias-hofius@elkw.de

 

Filmabende mit Einführung, Sichtung und Diskussion mit Dr. Inge Kirsner, Hochschulpfarrerin

„Ex Machina“, Alex Garland (GB 2015)
Web-Programmierer testet Roboterfrau – mit überraschendem Ausgang

  • Datum: Montag, 04. November 2019
  • Zeit: 20:00 – 22:30 Uhr
  • Ort: Karl-Heim-Haus, Clubraum im UG, Herrenbergerstr. 22

 

Die Highlights der letzten Jahre: Die besten Kurzfilme von Studierenden der
Filmakademie BaWü: experimentell, spannend, kurzweilig, lustig, gruselig,…

  • Datum: Mittwoch, 27. November 2019
  • Zeit: 20:00 – 22:30 Uhr
  • Ort: Schlatterhaus, Kleiner Saal, Österbergstr. 2

 

„10 Milliarden“, Valentin Thurn (D 2015)
Wie ernährt man die Welt?

  • Datum: Montag, 02. Dezember 2019
  • Zeit: 20:00 – 22:30 Uhr
  • Ort: Karl-Heim-Haus, Clubraum im UG, Herrenbergerstr. 22

Kontakt: Inge Kirsner; kirsner@esg-tuebingen.de

 

Bibliolog – ein bißchen Theorie und mehr erfahren

Bibliolog kann man als das kleine Geschwister des Bibliodramas bezeichnen. Er dauert kürzer und eröffnet doch neue eigene Perspektiven auf biblische Texte aus der Verbindung mit eigenen Erfahrungen. Zwei biblische Geschichten erarbeiten wir auf diese Weise – und zwischendrin gibt es etwas Theorie.

  • Datum: Dienstag, 12. November 2019
  • Zeit: 20:00-21:45 Uhr
  • Ort: Dietrich-Bonhoeffer-Haus
  • Kontakt: Christina Jeremias-Hofius; christina.jeremias-hofius@elkw.de