Vorträge, Seminartage und ähnliches

Studienabende im Karl-Heim-Haus

 im WS 20-21 im zum Thema „Gemeinschaft“

„Wie steht´s mit Jesus und dem Geld?“

Dienstag, 10.11.20, 20 h, Noah Gnamm und Daniel Siegel: „Wie steht´s mit Jesus und dem Geld?“

Es geht um verantwortliche, alternative Wirtschaftsformen und die mögliche Ausweitung eines christlich verantworteten Geldhaushaltes.


„Die Urgemeinde gab´s nicht!“

Dienstag, 24.11.20, 20 h, Prof. Volker Leppin „Die Urgemeinde gab´s nicht!“

Vortrag und Diskussion im Studienraum des C-Baus mit Anmeldung bis 23.11. bei Ingeborg.Kirsner@elkw.de (Die ersten 10 Angemeldeten können analog dabei sein, die anderen bekommen einen Zoom-Link)


„Wer war eigentlich Karl Heim?“

Montag, 7.12.20, 20 h, Prof. Dr. Jürgen Kampmann,  „Wer war eigentlich Karl Heim?“

Ein kritischer kirchengeschichtlicher Blick auf den Namensgeber Karl Heim

Anmeldung bis 5.12. bei Ingeborg.Kirsner@elkw.de (Die ersten 10 Angemeldeten können analog dabei sein, die anderen bekommen einen Zoom-Link)


Zur Bedeutung des gemeinsamen Filmeschauens

Dienstag, 19.1.2021, 20 h Wolfgang M. Schmitt, Zur Bedeutung des gemeinsamen Filmeschauens.

Filmanalyse am Bsp. Tenet u.a..

im Großen Saal des Schlatterhauses, Österbergstr. 2


„Erde“

Mittwoch, 27.1.21, 20 h „Erde“ (Nikolas Geyrhalter, D 2019)

mit Einführung und Diskussion mit dem Filmpublizisten Dr. Kay Hoffmann,

im Großen Saal des Schlatterhauses, Österbergstr. 2


Kommunikations-Workshop

Dienstag, 2.2.2021, mit  Ulrike Wanner,  im Studienraum, C-Bau, KHH, Herrenberger Str. 16